Startseite » Handynetze » D2 Allnet Flat: Handytarife und Anbieter im Vodafone Netz

D2 Allnet Flat: Handytarife und Anbieter im Vodafone Netz

Vodafone D2 Netzausbaukarte

Vodafone D2 Netzausbaukarte

Bei der Suche nach einem guten Handytarif spielt für viele Mobilfunkkunden vor allem die Netzqualität eine entscheidende Rolle. D2 Allnet Flat Verträge im Vodafone Netz bieten einen gesunden Kompromiss aus Netzqualität und Preis. Zwar schneiden D1 Allnet Flats (Telekom Netz) in unabhängigen Tests regelmäßig noch etwas besser ab als vergleichbare D2 Handytarife, dafür liegt im Vodafone Netz aber auch das Preisniveau etwas niedriger und es gibt ein weitaus größeres Angebot. Wichtig zu wissen: Das 4G LTE Netz steht nur Kunden mit einem Vodafone Mobilfunkanschluss zur Verfügung.

Tipp: Sofern Sie nicht genau wissen, ob das D2 Netz bei Ihnen zu Hause oder an der Arbeitsstelle eine ausreichend gute Internet und Sprachqualität bietet, empfiehlt sich zunächst die Buchung eines Handyvertrags ohne Mindestlaufzeit. Sollten Probleme auftreten lässt sich dieser monatlich kündigen und in ein anderes, besseres Netz wechseln.

Alle D2 Handyverträge mit Allnet Flat im Preisvergleich

Die Maximalgeschwindigkeit mobiler Internetverbindungen liegt dank LTE Aufrüstung aktuell bei 500 Megabit pro Sekunde. Das entspricht etwa dem zehnfachen eines herkömmlichen VDSL 50000 Anschlusses. Allerdings handelt es sich bei den genannten Datenraten um theoretische Maximalwerte. Die tatsächlichen Übertragungsraten liegen in der Praxis bei allen Handyanbietern deutlich darunter.

Deutlich billiger: D2 Allnet Flat vom Discounter

D2 Allnet Flat Handytarife Vodafone

D2 Allnet Flat Handytarife von Vodafone

Im D2 Netz gibt es neben Allnet Flats vom Netzbetreiber selbst auch zahlreiche Angebote von Discountern. Der wahrscheinlich bekannteste Vertreter ist 1&1. Das westerwälder Unternehmen verkauft neben Webhosting und DSL Verträgen auch Allnet Flats mit oder ohne lange Bindung. Besonders interessant werden die 1&1 Allnet Flat Tarife durch die bei Vertragsabschluss vergleichsweise günstig angebotenen Smartphones. Aktuelle Top-Handys von Apple, Samsung, Sony oder HTC sind hier regelmäßig ab einem Euro erhältlich. Die meisten vergleichsweise günstigen D2 Allnet Flats stammen aber aus dem Portfolio der Maintaler Drillisch AG. Das Unternehmen verkauft monatlich kündbare Handytarife unter verschiedenen Markennamen zu nahezu identischen Konditionen. Exemplarisch seien an dieser Stelle die Allnet Flats von Maxxim genannt, welche bei Bedarf auch mit mehreren SIM-Karten genutzt werden können (UltraCard gegen Aufpreis erhältlich). Zu guter Letzt hält auch der Netzbetreiber Vodafone selbst deutlich günstigere Discount Angebote bereit. Bei der VF Zweitmarke Otelo gibt es Allnet Flat Verträge zu deutlich günstigeren Konditionen als beim Mutterkonzern selbst. Die Otelo Handytarife können dabei teilweise sogar als Prepaid Allnet Flat gebucht werden.

Vodafone Tarife mit LTE und UltraCard

Im Allnet Flat Preisvergleich können die Tarife des Düsseldorfer Netzbetreibers auf den ersten Blick oft nicht überzeugen. Die Kosten für einen Vertrag, welcher zudem nur mit zweijähriger Bindung erhältlich ist, sind einfach zu hoch. Doch auch die Vodafone Handytarife haben verschiedene Vorteile, die einen Vertragsabschluss direkt beim Netzbetreiber am Ende alternativlos oder zumindest lohnenswert erscheinen lassen. An erster Stelle zu nennen ist hierbei die Freigabe für das 4G LTE Netz. Aktuell können sich ausschließlich Vodafone Direktkunden ins LTE Netz einbuchen und von im Vergleich zu UMTS deutlich höheren Datenraten von bis zu 100 MBit/s profitieren. Ein weiteres Argument sind die bei Vodafone erhältlichen Datenkontingente. Während viele Discounter lediglich Allnet Flat Tarife mit 1 oder 2 GB Inklusiv-Datenvolumen verkaufen, bietet Vodafone mit seinen RED Tarifen auch Verträge mit bis zu 10 GB oder sogar 30 GB an. Ein zusätzlicher Vorteil ist die bei Vodafone erhältliche UltraCard (bei VF RED Tarifen als DataSIM erhältlich). Hiermit können Kunden einen Vertrag unter einer Rufnummer mit mehreren Endgeräten gleichzeitig verwenden. Ermöglicht wird dies durch die parallele Nutzung mehrerer SIM-Karten.

D2 Discounter DataSIM LTE Handytarife Ultracard

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

x

Auch interessant

E-Plus Netzausbaukarte

E-Plus Netz: Alle Allnet Flat Tarife und Anbieter im Überblick

Das deutsche E-Plus Netz überzeugt im Vergleich vor allem mit einer breiten Auswahl an Allnet ...