Startseite » Handynetze » E-Plus Netz: Alle Allnet Flat Tarife und Anbieter im Überblick

E-Plus Netz: Alle Allnet Flat Tarife und Anbieter im Überblick

E-Plus Netzausbaukarte

E-Plus Netzabdeckungskarte informiert über GSM, UMTS, HSPA und LTE Versorgung

Das deutsche E-Plus Netz überzeugt im Vergleich vor allem mit einer breiten Auswahl an Allnet Flat Anbietern und Handytarifen sowie günstigen Preisen. Bei der Qualität von Sprach- und mobilen Datenübertragungen erreicht die auch als E1 Netz bezeichnete Infrastruktur zwar auch heute noch nicht ganz das Niveau der D-Netze von Telekom und Vodafone, die größten Defizite konnte die E-Plus Gruppe aber in letzten Jahren ausräumen. Fortschritte bei mobilen Internetverbindungen erreichte das Unternehmen insbesondere durch die flächendeckende Aufrüstung des eigenen Netzes mit DC-HSPA+ (Dual-Cell), später gefolgt vom neuen Mobilfunkstandard LTE. Vorteil hierbei: Eine Vielzahl der im E-Plus Netz geschalteten Allnet Flat Tarife wird auf Wunsch ohne Laufzeit oder sogar als Prepaid-Karte angeboten. Sollte der Anbieter die Erwartungen nicht erfüllen, lässt sich der Vertrag so ohne Probleme jederzeit wieder kündigen.

Netztest: Um die Verfügbarkeit und den aktuellen Ausbaustand des E-Plus Netzes vor Bestellung eines Vertrages testen zu können hat der Düsseldorfer Anbieter eine digitale Netzausbaukarte erstellt. Mit Hilfe der vollständigen Adresse (mit Postleitzahl) oder auch nur anhand der Stadt kann hier online die Netzabdeckung geprüft werden. Die Netzabdeckungskarte informiert dabei nicht nur über die vor Ort verfügbaren Technologien (GSM, UMTS, HSDPA, 4G LTE), sondern auch über den Standort der E-Plus Basisstationen.

Allnet Flat Preisvergleich: Alle Handytarife im E-Plus Netz

Anbieter
Internet (Highspeed-Datenvolumen)
Internet Geschwindigkeit
Filteroptionen (Details): mit SMS Flatrate: Es werden nur Tarife mit SMS-Flatrate angezeigt.

mit Festnetznummer: Es werden nur Tarife mit Festnetznummer angezeigt

ohne Mindestlaufzeit: Es werden nur Tarife ohne Mindestlaufzeit angezeigt

nur LTE Tarife anzeigen: Es werden nur Tarife mit LTE (Internetgeschwindigkeit) angezeigt

nur Prepaid Tarife zeigen: Es werden nur Prepaid Tarife (ohne Vertragslaufzeit) angezeigt

Junge Leute Tarife anzeigen: Es werden auch Tarife angezeigt, die nur von jungen Leuten bis 26, 27 oder 28 Jahre (je nach Anbieter), gebucht werden können.

Tarife ohne Datenautomatik: Nur Tarife ohne Datenautomatik werden angezeigt
Netztest Die E-Plus Netzabdeckung kann unverbindlich mit der E+ Netzausbaukarte getestet werden.
Anbieter
Tarif
Anbieter-
Logo
Internet Flat
(Drosselung ab)
SMS Preis
(Flatrate)
Aktionen (mit Handy)
Bemerkungen etc.
Handy
Netz
Vertrags-
laufzeit
Grundgebühr
(Ø-Preis)
Keine Einträge vorhanden (Bitte beachten Sie die Filteroptionen, insbesondere bzgl. doppelter Tarife)
1 bis 25 von 0 Einträgen (gefiltert von 0 Einträgen)
 

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. eventueller Versandkosten.

Allnet Flat Discounter im E+ Netz

Base Allnet-Flat

Allnet-Flatrate von Base

Auch im Handynetz von E-Plus gibt es zahlreiche Mobilfunktarife von Resellern, Discountern und Serviceprovidern wie Mobilcom-Debitel. Direkt zur E-Plus Gruppe gehören unter anderem die Marken Simyo, Blau.de und Yourfone. Ein Vorteil der Verträge der drei genannten Discounter besteht darin, dass sich diese optional ohne Mindestvertragslaufzeit abschließen lassen. Bei Blau.de und Simyo gibt es zudem auch Prepaid Allnet Flats. Darüber hinaus gibt es mit Tele2 und Mobilcom-Debitel Anbieter, die Allnet Flat Tarife unter eigenem Namen verkaufen und nicht direkt zum Düsseldorfer Konzern gehören.

Kaum Vorteile bei Hauptmarke Base

Iin den drei anderen deutschen Mobilfunknetzen lässt sich ein klarer Unterschied zwischen den direkten Netzbetreiber Angeboten und Allnet Flat Tarifen der jeweiligen Discounter erkennen. In Puncto Preis setzen im Allnet Flat Vergleich die Discounter die Maßstäbe. Bei ergänzenden Leistungen, wie einer zweiten SIM-Karte für einen Vertrag, einer Festnetznummer oder der Freigabe für die Nutzung des neuen Mobilfunkstandards LTE haben die Netzbetreiber mit ihren eigenen Handytarifen die Nase vorn. Discounter bleiben hier oft aussen vor. So ist beispielsweise eine Festnetznummer für das Handy auch im E-Plus Netz ausschließlich direkt bei Base erhältlich. Eine MultiSIM bzw. FlexiCard ist laut Base Angaben aufgrund von „Kompatibilitätsgründen“ überhaupt nicht mehr erhältlich. Ein klarer Nachteil, welcher gegen die Buchung eines Base Vertrags spricht ist der im Vergleich zu Discountern deutlich höhere Grundpreis sowie die obligatorische Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Etwas anders verhält es sich bei der Nutzung des 4G LTE Netz. Hier erhalten aktuell sowohl Kunden vom Netzbetreiber als auch Kunden von Discountern, Resellern und Serviceprovidern Zugriff. Und das ohne Aufpreis.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.